Definition der physikalischen Therapie

Die physikalische Therapie ist eine Kombination aus verschiedenen Techniken, die zur Linderung bestimmter Beschwerden und zur Wiederherstellung der Muskelfunktionen, Gelenken und Bändern beitragen.

Bei der physiotherapeutischen Behandlung werden manuelle Praktiken, spezielle Übungen und modulare Therapiemethoden angewendet. Physikalische Therapien können auf eine Vielzahl von Bedingungen abgestimmt werden, die in unser Physiopraxis behandelt werden.

Dazu gehören Erkrankungen des Bewegungsapparates wie Arthritis, Rückenschmerzen, Schulterprobleme und Kniegelenksverletzungen.

Ein Physiotherapeut kann auch Hilfe bei der Verringerung von Schmerzen oder Muskelspannung bieten sowie für eine bessere Flexibilität sorgen.

Vereinbaren Sie noch heute einen Termin in unserer Physiopraxis.

Vorteile der physikalischen Therapie

  • Linderung von Schmerzen
  • Stärkung der Muskulatur
  • Verbesserung der Beweglichkeit
  • Förderung der allgemeinen Gesundheit
  • Verminderung des Verletzungsrisikos
  • Stressabbau
  • Steigerung des Selbstvertrauens

Therapie

Anwendungsbereiche

Wärmetherapie

Durch Wärme können Schmerzen gelindert und die Beweglichkeit verbessert werden. Es kann in Form von heißen Kompressen, Infrarotlicht oder Naturmoor/Fango angewendet werden.

Kältetherapie

Kältetherapie ist eine weitere Methode, die dazu verwendet wird, Schmerzen zu reduzieren. Es kann in Form von Eispackungen, Kühlpacks oder Eislollies angewendet werden.

Elektrotherapie

Elektrotherapie beinhaltet die Anwendung elektrischer Impulse auf bestimmte Bereiche des Körpers. Diese Impulse können helfen, Schmerzen zu lindern und Muskelkrämpfe zu lösen.

Unsere Experten helfen Ihnen gerne

Wenn Sie Fragen zur physikalischen Therapie haben und welche für Sie die richtige sein kann, stehen unsere Experten Ihnen jederzeit zur Seite. 

Physiotherapeut Andreas Müller - Gemeinsam zum Therapieziel

Wir bleiben am Puls der Zeit und bilden uns für Ihre Gesundheit fort.

Mehr erfahren

Sie können auch ohne vorherigen Arztbesuch direkt zu uns kommen.

Mehr erfahren

Wir betreuen Ihre Mitarbeiter individuell am eigenen Arbeitsplatz.

Mehr erfahren

Unsere Therapieleistungen bieten wir, soweit möglich, auch bei Ihnen zu Hause an.

FAQ

Häufig gestellte Fragen

Physikalische Therapie kann bei einer Vielzahl von Erkrankungen und Verletzungen helfen, darunter Arthritis, Rückenschmerzen, Schlaganfall, Sportverletzungen und postoperative Rehabilitation.

Eine typische Sitzung dauert etwa 10 bis 30 Minuten.

Die Häufigkeit der Sitzungen hängt von der Art Ihrer Verletzung oder Erkrankung ab. In der Regel wird empfohlen, wöchentlich oder alle zwei Wochen an Sitzungen teilzunehmen.
Manchmal können während der Therapie leichte Schmerzen auftreten. Ihr Therapeut wird jedoch sicherstellen, dass die Intensität der Therapie auf Ihr Schmerzniveau abgestimmt ist.